Bei der jährlichen Mitgliederversammlung werden die Vorstände, der Vereinsbeirat und die Buchhaltungsprüfer gewählt. Es können nur Eltern gewählt werden, deren Kinder aktuell im Kindergarten sind, beziehungsweise im Herbst in den Kindergarten kommen.

 

Der Vorstand  Der Vereinsbeirat Die Buchhaltungsprüfer  Der Elternbeirat

Die drei Vorstände sind verantwortlich für Personal, Finanzen und Öffentlichkeitsarbeit und vertreten die Einrichtung in internen und externen Angelegenheiten.

Die vier Vereinsbeiräte teilen sich unterschiedliche Tätigkeitsfelder und unterstützen damit die Arbeit des Vorstandes.

Die zwei Buchhaltungsprüfer überprüfen einmal im Jahr vor der Mitgliederversammlung die Buchhaltung der Einrichtung.

Es werden aus jeder Gruppe drei Elternbeiräte nach den Bestimmungen des BayKiBiG zu Beginn des Kindergartenjahres von allen Eltern gewählt.

Der Elternbeirat trifft sich vor den Elternabenden mit dem pädagogischen Team.

Der Elternbeirat organisiert im Kindergartenjahr die Basare, die Elterndienste und ist mitverantwortlich für die Gestaltung von Festen.

Der Elternbeirat vertritt die Anliegen der Eltern und ist in besonderem Maße für die Transparenz zwischen Eltern und dem pädagogischen Team verantwortlich. Er nimmt Wünsche und Ideen entgegen, prüft sie und bringt sie gegenüber Leitung, pädagogischem Team und Vorstand ein.

Der Elternbeirat hat ein Informations-, Anhörungs- und Beratungsrecht aber kein Entscheidungsrecht.